Erste-Hilfe-Maßnahmen

Nach dem Einsetzen der Apparatur ist ein auftretender Druck oder eine Überempfindlichkeit normal. Kommt es jedoch zu Schmerzen oder liegt ein Bruch vor, so bitten wir Sie, uns möglichst eine E-Mail mit Fotos der betroffenen Stelle zuzuschicken bzw. uns anzurufen.

Was tun wenn:

  • Eine Druckstelle entstanden ist:
    Hier kann Wachs Abhilfe schaffen! Und so funktioniert es: Wachs zwischen den Fingern erwärmen, zu einer kleinen Kugel formen und auf die entsprechende Stelle drücken.
    ErsteHilfe_1_001_ ErsteHilfe_1_002_ ErsteHilfe_1_003_
  • Drahtende sticht:
    Hier kann eine Nagelschere oder ein Nagelknipser Abhilfe schaffen! Und so funktioniert es: Das überstehende Bogenende direkt nach dem Bracket oder Band sauber mit der Nagelschere oder dem Nagelknipser abzwicken.
    ErsteHilfe_2_001_ ErsteHilfe_2_002_
  • Klappe hat sich geöffnet (selbstligierende Brackets):
    ErsteHilfe_3_001_ ErsteHilfe_3_002_
  • Drahtende aus Bracket oder Band gerutscht:
    Entweder knipsen Sie, wie oben beschrieben, das Drahtende ab oder Sie versuchen, es wieder in das Bracket oder Band einzufädeln. Suchen Sie sich die für Sie einfachere Lösung aus.
    ErsteHilfe_4_001_
  • Bracket/Band hat sich vom Zahn gelöst:
    ErsteHilfe_5_001_
  • Platten- oder Bogenbruch:
    Sollte nur ein Häkchen abgebrochen sein, die Platte aber noch gut im Mund sitzen, müssen Sie nicht sofort in die Praxis kommen.
    ErsteHilfe_6_001_
    Sollte die Platte jedoch gebrochen sein, bitte schnellstmöglich einen Termin vereinbaren!
    ErsteHilfe_6_002_
Top